GORE® CROSSTECH® Funktionsmaterial für rettungsdienstliche Einsatzkleidung (EMS)

Rettungsfachkräfte sind beim Notfalleinsatz besonderen Gefahren ausgesetzt.

GORE® CROSSTECH® laminates for emergency medical safety garments

Untersuchungen haben ergeben, dass Einsatzkräfte mit höherer Wahrscheinlichkeit mit Blut in Kontakt kommen als mit Hitze und Flammen, da Unfälle häufiger auftreten als Brände. Ihre Kleidung muss widerstandsfähig gegen das Durchdringen von Blut sein, das mit HIV, Hepatitis B und C oder anderen Erregern infiziert sein kann. Das strapazierfähige und komfortable GORE® CROSSTECH® EMS-Funktionsmaterial wurde speziell zum Schutz von medizinischem Rettungspersonal, die mit Blut und anderen Körperflüssigkeiten in Kontakt kommen, entwickelt. Die spezielle Membrane lässt Schweiß entweichen, sodass der Träger angenehm trocken und komfortabel bleibt und sich ganz auf seine Arbeit konzentrieren kann. Bei Bekleidung aus diesem Funktionsmaterial sind alle Nähte mit dem GORE-SEAM® Tape abgedichtet.

GORE® CROSSTECH® EMS-Funktionstextilien sind in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Funktionalitäten erhältlich. Das Zwei-Lagen-Laminat kommt als Innenlage in Verbindung mit einem Obermaterial zum Einsatz, das die Bekleidung strapazierfähig und haltbar macht und die Schutzfunktion erfüllt. Das Drei-Lagen-Laminat ist selbst hinreichend strapazierfähig und haltbar, um als Einzelschicht eingesetzt werden zu können.

Ideal für

Rettungsfachpersonal und andere Rettungskräfte, die mit Blut und anderen Körperflüssigkeiten in Kontakt kommen.

Verwandte Produkte

  • GORE® CROSSTECH® Stiefel

  • GORE® CROSSTECH® gloves

  • GORE® CROSSTECH® Handschuhe + Gore Grip Technologie